Anthony Manu
  • 1954: * in Akomadan Ghana (Westafrika)
  • 1977: Abitur in Kumasi Ghana

Studium

  • Afrikanische traditionelle Religion in christlicher Perspektive
  • Theologie im Priesterseminar in Cape Coast (Ghana)
  • 1980-82 Theologie in der katholischen Fakultät Tübingen
  • 1982-1988 Diplom in Theologie.
  • 1988: Zurück nach Ghana
  • 1989: Priesterweihe in Obuosi (Ghana)
    Pfarrvikarstelle: Fomera (Ghana)
  • 1998-1990 Pfarrer in Fomera
  • 1990-1991 Dozent und Formator im Priesterseminar Cape Coast, Kath. Dogmatik
  • 1991-1996 Mitglied der Diözesankurie, Sekretär des Bischofs, Major Domus seit 1996

Pfarrstellen in Ghana:

  • Fomera St. Anthony 1990-1992;
  • Buokrom (St. Anthony) 1997-2013
  • Dean für Asawase Deanery 2000-2013

seit 2014 Promotion in Tübingen

  • "Die Transzendenz und Immanenz Gottes in der christlichen afrikanischen Perspektive"

Pfarrstellen in Deutschland:

  • Ergenzingen 2013-2020
  • seit 2020 SE-Winnenden mit Wohnsitz Leutenbach.